Weiden und Tiergehege

Herstelller und Lieferant für Weideschilder, Weiden und Tiergehege Warnschilder Hinweisschilder auch individuell nach ihren Vorgaben.

Über korrektes Verhalten an Weiden und Tiergehege informieren

Schilder an Weiden und Tiergehege informieren Besucher, Gäste oder Spaziergänger, wie sie sich korrekt verhalten sollen. Oft passiert das in Form von Verboten, Geboten, Hinweisen, Informationen oder Warnungen.

Sehr häufig ist an Weiden und Tiergehege ein spezielles Schild zu finden, dass das Füttern von Weidetieren untersagt. So gut das die Menschen auch meinen, aber es könnten dadurch gesundheitliche Risiken für die Tiere entstehen. Außerdem könnten sich durch ein unbefugtes Betreten von z.B. einer Bullenweide erhebliche Gefahren ergeben.

Historische Aspekte

Der Wald unterstützte früher die landwirtschaftliche Haus- und Hofwirtschaft in Form seiner Erzeugnisse, bzw. wurde im Mittelalter komplett als Weide genutzt. Für die Weidewirtschaft hat sich bis heute der Begriff „Heide“ erhalten, der bestimmte Teile der Landwirtschaft beschrieb. Es handelte sich hierbei um Teile einer Gemarkung, die nicht in Ackerbausysteme integriert waren. Jedem Bürger wurde die „Heide“ zur freien Nutzung für sein Vieh überlassen.

Das römische Grundsteuersystem teilte den Wald in zwei Klassen ein: die fruchttragenden und Mast- und Weidewälder für Tiere. Zunehmend verwüstete der für das Vieh genutzte Teil, so dass sich nach dem Dreißigjährigen Krieg der Wald erheblich rückbildete. Später kam es zu kompletten Waldzerstörungen.

Beispielsweise reglementierte das Badische Forstgesetz von 1833 die Weide im Wald. Das Württembergische Körperschaftsfortgesetz von 1902 erließ u.a., dass Nebennutzungen nur in dem Maß erlaubt sind, wie sie die Holz- und Betriebsart am Standort nicht gefährden. Erst 1958 wurde z.B. In Bayern ein Forstrechtsgesetz (FoRG) geschaffen, dass 2002 modifiziert wurde.

Vielfältige Kennzeichnungsmöglichkeiten bei Printengel

Wenn Sie Schilder für Weiden und Tiergehege suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir geben nicht unbedingt Texte und Motive vor, sondern lassen Sie, falls Sie das wünschen, Ihr eigenes Individuelles Schild online gestalten. Optional stehen Ihnen dabei das Hoch- oder Querformat in den Größen 100 x 150 mm oder 800 x 1200 mm, eine drei Millimeter starke Alu-Verbundplatte oder eine selbstklebende Folie zur Verfügung.

Unsere gesamten Artikel sind resistent gegen UV-Strahlung, Wasser und Kratzer. Darüber hinaus können Sie z.B. Schilder für Weiden oder Tiergehege mit oder ohne Lochbohrung und mit abgerundeten Ecken bestellen. Als Aufkleber erhalten Sie eine Hochleistungsfolie mit einer besonderen Beschichtung, die Lösungsmittel und verschiedene Chemikalien verträgt.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Schild Hochformat online gestalten

ab   4,99
UV-RESISTENT-WASSERFEST-KRATZFEST Lösemittel resistent sowie Chemikalien und Desinfektionsmittel beständig. Material: Alu Verbund 3mm oder als Folie-Aufkleber. Format-Größe: nach Wahl von 100 x 150 mm bis 800 x 1200 mm Bohrlöcher: Wahlweise mit oder ohne Lochbohrung Ecken-Abrundung: Wahlweise mit oder ohne Eckenabrundung Bitte die Daten an uns in die dafür vorgesehene Felder eintragen  oder neben Button IN DEN WARENKORB auf GESTALTEN klicken und das Produkt im Gestalter konfigurieren wie Stückzahl und das Design.

Schild Querformat online gestalten

ab   4,99
UV-RESISTENT-WASSERFEST-KRATZFEST Lösemittel resistent sowie Chemikalien und Desinfektionsmittel beständig. Material: Alu Verbund 3mm oder als Folie-Aufkleber. Format-Größe: nach Wahl von 150 x 100 mm bis 1200 x 800 mm Bohrlöcher: Wahlweise mit oder ohne Lochbohrung Ecken-Abrundung: Wahlweise mit oder ohne Eckenabrundung