VDE / Elektro-Check

VDE Elektro Check zur idealen Sicherheit

Um Schäden und Haftungsansprüchen vorzubeugen, müssen Sie in Ihrer Firma einen E-Check durchführen. Im Jahr 1996 führte das der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke ZVEH verpflichtend ein. Mit dieser normgerechten Prüfung aller elektrischen Betriebsmittel soll die Elektrosicherheit für Mitarbeiter und Kunden gewährleistet werden.

Das E-Check Prüfsiegel, kurz ESG-Check genannt, dokumentiert den eine ordnungsgemäße Prüfung der elektrischen Betriebsmittel, so dass sie weiter betrieben werden können. Der VDE-Elektro Check basiert auf den Vorschriften der DGUV Vorschrift 3 der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger. Dem VDE-Elektroprüfung liegen die VDE Normen zugrunde.

Vermeiden Sie Risiken und unnötige Kosten

Defekte Geräte können Ihre Mitarbeiter gefährden. Außerdem vermeiden Sie durch den VDE-Elektro-Check unnötige Kosten, weil Mängel oder eine unzureichende Elektrosicherheit festgestellt und abgestellt werden kann. Beispielsweise könnte sich ein Kabelbrand verheerend auf Ihr Unternehmen auswirken.

Wir von Printengel möchten Ihr zuverlässiger Partner sein. Unser Unternehmen produziert seit 2006 Prüfplaketten, Siegel, Etiketten und ähnliches im eigenen Haus in Remagen. Um eine geforderte Prüfung wie den VDE-Elektroprüfung nachzuweisen, finden Sie bei uns viele verschiedene Plaketten. Unter anderem mit der Aufschrift „VDE Prüfung“ oder „VDE mir Werbeaufdruck“. Riskieren Sie keine Geldbußen der Berufsgenossenschaften, Haftungsansprüchen oder Ärger mit den Versicherungen. Mit einer Prüfplakette und entsprechendem Protokoll weisen Sie eine rechtssichere Überprüfung gemäß dem VDE-Elektro-Check nach.

Wissenswertes über den VDE-Elektro-Check

Entsprechend der Gefährdungsbeurteilung werden die jeweiligen Prüffristen ermittelt. Allgemein gelten folgende Regeln:

• Mobile Betriebsmittel, z.B. in einem Büro, sollten mindestens alle zwei Jahre überprüft werden.

• In Werkstätten und anderen Produktionsbetrieben muss mindestens ein Mal in Jahr zu erfolgende Prüfung angezeigt werden.

• Elektrische Anlagen und fest installierte Betriebsmittel in unkritischer Umgebung müssen mindestens alle vier Jahre geprüft werden.

Für den VDE-Elektro-Check gelten die DIN-Normen. Beispielsweise VDE 0701-0702 für die Geräteprüfung, DIN VDE 0105-100 für die Anlagenprüfung oder die VDE 0113-1 für die Maschinenprüfung. Es ist selbstverständlich, dass der VDE-Elektroprüfung nur von qualifiziertem Personal mit dafür zugelassenen Prüfgeräten und geeigneter Prüfsoftware durchgeführt werden darf.
chgeführt werden darf.

VDE mit Werbeaufdruck (9)

VDE Prüfung (23)